Unsere Tour 2020

Die Kenia Musikprojekttour 2020 hat stattgefunden, auch wenn dies in einem ungewohnten Format der Fall war. Das Thema in diesem Jahr war „Hope Rising“, was so viel bedeutet wie: Hoffnung erhebt sich. Dafür wurde gemeinsam mit den Verantwortlichen in Kenia ein Programm ausgearbeitet, das vom 3. bis zum 9. August jeden Tag online zur Verfügung stand. Daran konnten sowohl Jugendliche aus Deutschland, als auch aus Kenia teilnehmen, da es zweisprachig gestaltet wurde. Dafür traf sich ein kleines Team vom 31.07.-11.08.2020, um in Wittenberg alles gemeinsam vorzubereiten. Man lernte sich untereinander kennen und wurde in seine Aufgaben eingeführt. Am Montag starteten wir in die Woche eines abwechslungsreichen Programms:

Um 10:30 Uhr am Vormittag startete der erste Livestream des Tages mit einer gemeinsamen Zeit des Lobpreises und einer Andacht zum Thema Hoffnung. Dabei wurde zum Beispiel besprochen, wie man in Zeiten von Krankheit, Desaster, Tod, Enttäuschung, aber auch im Alltag voller Hoffnung sein kann. Nach dem Livestream gab es die Möglichkeit das Gehörte in einem Zoom-Meeting zu besprechen. Dies ermöglichte es, persönlich ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und die übliche Kenia-Musikprojekt-Gemeinschaft zu erleben, in der auch Witze nicht zu kurz kamen. Falls Sie neugierig sind, wie man sich das praktisch vorstellen kann, finden Sie hier der Link zu einem Teil des Programms, das noch immer auf YouTube zu sehen ist:

https://www.youtube.com/watch?v=hSDXZ1wDVr4

Weiter ging es am Nachmittag um 15 Uhr mit einem Workshop. Jeden Tag gab es ein anderes spannendes Thema, das besprochen wurde. Dafür luden wir Sänger, Tänzer, DJs und andere Künstler ein. Auch die Workshops fanden über Zoom statt und behandelten Themen zu den Fragen: Wo fang ich an, wenn ich eigene Lieder schreiben möchte? Wie kann ich andere Menschen im Lobpreis anleiten? Wie kann ich in meinem Leben meine Leidenschaft ausleben? - All das geschah natürlich mit dem Fokus auf Gott. Die wichtigste Frage war deshalb immer: Welche Gaben und Talente hat Gott mir gegeben und wie kann ich sie einsetzen, um ihm die Ehre zu geben und meine Mitmenschen zu lieben? Die Workshops waren eine große Ermutigung und oft wurde der angesetzte Zeitrahmen überschritten, weil es so viel zu lernen und teilen gab. Da dieser Programmpunkt live geschaltet wurde, gibt es dazu keine Aufzeichnung. Allerdings kann man eines der Ergebnisse des Tanzworkshops auf YouTube finden:

https://www.youtube.com/watch?v=CBk_MW9J-tg

Eine besondere Überraschung gab es kurz nach dem Ende der Tour: TobyMac, der Sänger des Liedes, zu dem wir das Video gemacht hatten, lobte unser Video und warb dafür! Der Tag endete dann um 20 Uhr mit einem weiteren Livestream mit gemeinsamen Gebet und einem kurzen Tagesrückblick. Einen Einblick gibt es hier:

https://www.youtube.com/watch?v=z_R17jo-GUA

Ein besonderes Highlight der Woche fand am Samstagabend statt: das Konzert! Dieses wurde ebenfalls via Livestream auf YouTube ausgestrahlt (https://www.youtube.com/watch?v=uvsw9C-kZhc) und mit viel Begeisterung aufgenommen. Das Besondere daran war, dass hier schon Teile der Lieder gespielt wurden, die von den Teilnehmenden des Kenia Musikprojekt selbst verfasst wurden. In Gänze konnte man diese am nächsten Tag hören.

Am letzten Tag des Online Programms brachen wir unsere Zelte in Wittenberg ab und zogen mit allen Menschen und Materialien nach Strausberg. Hier gestalteten wir einen analogen Gottesdienst in der St. Mariengemeinde. Wir freuten uns sehr mal wieder analoges Publikum zu erleben. Anschließend galt es schnell ins Gemeindehaus zu gehen, um mit unserem letzten Programmpunkt zu beginnen. Um 20:00 Uhr ging unsere „Song Release Party“ los. Hier wurden einige der Lieder vorgestellt, die im Vorfeld von den Teilnehmenden des Kenia Musikprojekts geschrieben und produziert wurden. In unserem improvisierten Studio hatten wir die Möglichkeit diese gemeinsam zu hören und mit den Autoren und Autorinnen über die Entstehung der Lieder zu sprechen. Dies geschah natürlich online, indem wir diesen Austausch auf YouTube live streamten. Eines der Lieder findet man schon auf unserer Website http://kenia-musikprojekt.de/kp2020 . Nach und nach werden wir die weiteren Lieder im Laufe der nächsten Monate hochladen.

Nach dieser vollen Woche hieß es nun Zeit für Ruhe und Feedback zu finden. Dazu fuhren wir auf den Hof unseres Vereinsvorsitzenden und verbrachten dort die letzten beiden Tage gemeinsam. Hier gab es wenig feste Programmpunkte, dafür viel Zeit für Entspannung, Reflexion und Spaß. Es wurden viele Geschichten aus der Vergangenheit des Projekts erzählt und gemeinsam in die Zukunft gedacht. Denn wir wollen weiter gehen. Mit unserer Musik, unserem Tanz und unserer Freude Menschen von Gott erzählen, ein lebendiges Beispiel des Glaubens und des Miteinander sein.

Das Kenia Musikprojekt war dieses Jahr definitiv anders, nicht ganz so laut und wild wie sonst, wenn ungefähr 30 Teenager und junge Erwachsene aus zwei Kulturen drei Wochen zusammen verbringen. Trotzdem war es eine prägende und bereichernde Zeit. Sie hat vor allem gezeigt, wie wichtig Gemeinschaft ist, um im Glauben zu wachsen und sich gegenseitig zu ermutigen. Und dass dies auch über große Distanzen hinweg möglich ist. Es war großartig zu sehen, wie vielfältig das Publikum war. Ehemalige und Unterstützende aus den letzten Touren waren dabei, genauso wie Interessenten oder auch Menschen, die wir zuvor noch nie getroffen hatten. Auch einige Eltern schalteten sich dazu und so kamen wir online zusammen, um uns zu ermutigen und uns über unsere Erfahrungen auszutauschen. Abschließend lässt sich sagen, dass Gott sich nicht von äußeren Umständen abhalten lässt. Er hat junge Menschen aus Kenia und Deutschland auch in diesem Jahr zusammenkommen lassen. Gemeinsam haben sie Gott näher kennen gelernt, Gemeinschaft erlebt und gehört, was es heißt mit der Hoffnung zu leben, die der Glaube an Christus mit sich bringt.

Wir möchten Ihnen herzlich danken, dass Sie dieses Projekt unterstützt haben! Es ist wunderbar zu wissen, dass es Menschen und Organisationen gibt, denen es genauso am Herz liegt wie uns, dass Menschen Gott kennenlernen und eine Beziehung mit ihm aufbauen können. Auf unserem Kanal finden Sie noch immer alle weiteren Videos aus der Woche, ebenso wie einige Clips aus den letzten Jahren:

https://www.youtube.com/channel/UC3p3aPojIjvbs7Q5xRtCnhg

Gottes Segen Ihnen und herzliche Grüße

Unsere Sommertour 2019

Vom 5.8.-27.8.2019 konnten ca. 30 junge Menschen aus Deutschland und Kenia wieder am Kenia-Musik-Projekt teilnehmen. Dieses Projekt steht für Musik, Glaube und Gemeinschaft. Die erste Woche wurde gemeinsam in Wittenberg verbracht. Dort wurden die Lieder und Tänze der Konzerte von Band, Chor und Tänzern fleißig eingeübt. Währenddessen konnte das Team auch als solches zusammenwachsen und die Kulturen kennengelernt werden - durch gemeinsame Aktionen und Gespräche. Die zweite Woche fand ebenfalls in Wittenberg statt. Statt Probe war dann aber Aktion angesagt! Besuch im CVJM, Erlebnisnacht, Schule und Jugendgottesdienst - überall zeigte das KP wie man Glauben anders erleben kann. Sonntag war endlich der Konzertauftakt in der Hoffnungskirche in Wittenberg, gleichzeitig auch der Abschied von der Lutherstadt. Montag ging es dann Richtung Berlin. Die Teilnehmer konnten bei Gastfamilien in Erkner und Umgebung während der dritten Woche übernachten. Diese war ebenfalls voll gepackt mit einem Schuleinsatz in Fürstenwalde, Besuch im Haus Jonah in Berlin und einem Berlin-Tag. Freitag, den 23.8. bis Sonntag, den 25.8.2019 fanden schließlich drei Konzerte statt, in Fürstenwalde, Strausberg und Erkner. Nach dem letzten Konzert und dem letzten "Set-Down" fuhr die ganze Gruppe dann nach Rüdersdorf. Dort wurde der letzte volle Tag zum Auswerten genutzt, wobei die gemeisame Zeit mit den alten und neuen Freunden noch einmal intensiv im Vordergrund stand. Dienstag war Verabschiedung angesagt. Die Kenianer, die erst am Mittwoch zurückflogen, konnten dann einen Ausflug nach Grünheide an den See machen.

Das Kenia-Musik-Projekt 2019 hat viel Spaß gemacht, es war eine gesegnete Zeit und wir freuen uns schon auf 2020!

Vielen Dank für Ihren Besuch unserer Konzerte und Ihre Spenden!

Unsere Tourtermine 2019

17.08.19        19:00 Uhr        Wittenberg
Kirchenplatz 20, 06886 Wittenberg
Erlebnisnacht in der Stadtkirche Wittenberg
 
 
18.08.19        19:00 Uhr        Wittenberg
Hoffnungskirche, Fleischerstraße 11, 06886 Wittenberg
 
 
23.08.19        19:00 Uhr        Fürstenwalde (Spree)
DomNotkirche, Geschwister-Scholl-Str. 4, 15517 Fürstenwalde (Spree)
 
 
24.08.19        18:30 Uhr        Strausberg
Marienkirche, Predigerstraße 2, 15344 Strausberg
 
 
25.08.19        17:00 Uhr        Erkner
Ev. Genezareth-Kirche, Friedrichstraße 24, 15537 Erkner
Musikalischer Gottesdienst
 
 

Einladung zum Ostercamp 2019!

Unsere Sommertour 2018

Vom 26.07.-17.08.2018 ist das deutsche Team zusammen mit den kenianischen Jugendlichen vom Keniaprojekt in Kenia unterwegs. Das Motto für dieses Jahr lautet "Solus Christus". Was das Team in der Zeit erlebt, kann in folgendem Blog verfolgt werden:

Zum Blog

Einladung zum Ostermusical 2018!

Unsere Sommertour 2017

Vom 15.-31. August werden wieder kenianische und deutsche Jugendliche unterwegs sein in Sachsen, Brandenburg und Berlin mit einem bunten Programm von Musik, Tanz und ganz viel Lebensfreude. Etwa 25 Jugendliche werden es sein, die dieses Jahr zusammenkommen und nach einem Probencamp in Sachsen verschiedene Einsätze in Großenhain, Rüdersdorf, Grünheide und weiteren umliegenden Orten in Ostbrandenburg sowie in Berlin haben werden.

„Imara – Still Standing“ ist das Motto der Tour und bedeutet auf Deutsch – Gott ist treu und souverän, wie er es immer war. In diesem Jahr gibt es keine Konzerte im Stil der vergangenen Jahre, sondern die Afrikaabende „Kijiji“ (dt. Dorf – zwei Welten kommen zusammen an einem Ort) und mehr ganztägige Begegnungen und Workshops mit Jugendlichen und ganzen Jugendgruppen in der Region.

Der Eintritt ist an allen Tourterminen frei. Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Spende!

Unsere Eventtermine 2017

19.08.17        19:00 Uhr        Großenhain
Jesus Gemeinde, Berliner Str. 36, 01558 Großenhain
Kijiji – Afrikaabend
 
 
20.08.17        10:00 Uhr        Großenhain
Jesus Gemeinde, Berliner Str. 36, 01558 Großenhain
Gestaltung des Gottesdienstes
 
 
21.08.17        19:00 Uhr        Rüdersdorf
Ev. Gemeindehaus, Hans-Striegelski-Str. 7, 15562 Rüdersdorf
Lobpreisabend mit Liedern und Gebeten in Deutsch, Englisch und Suaheli
 
 
25.08.17        ab 17:00 Uhr        Grünheide
Gemeindehaus neben der Ev. Kirche, 15537 Grünheide
Treffen aller Vereinsmitglieder, Ehemaligen KP´ler, und Freunde des Projektes
 
 
27.08.17        10:00 Uhr        Erkner
Ev. Genezareth-Kirche Erkner, Friedrichstraße 24, 15537 Erkner
Gestaltung des Gottesdienstes
 
 
27.08.17        18:00 Uhr        Grünheide
Regenbogenhaus, Walter-Rathenaustraße 5, 15537 Grünheide
Kijiji – Afrikaabend







Einladung zum Ostercamp 2017!


Tour 2016

Unter dem Motto "Atawala - It's Time!" ging das Kenia Musikprojekt auch in 2016 wieder auf Tour. Neben 21 deutschen und 24 kenianischen Jugendlichen waren erstmals auch sieben Jugendliche aus den USA dabei. Geplant waren insgesmt neun Tourtermine in Sachsen und Brandenburg, wobei unsere Tour mit einem intensiven Probecamp in Großenhain startete, wo auch das erste Konzert stattfand. Zum Abwschluss unserer Tour waren einige freie Tage mit unterschiedlichen Freizeitaktivitäten für die Tourteilnehmer möglich.

Der Eintritt war an allen Tourterminen frei. Vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Spende!

Die Termine unserer Tour 2016

12.08.16 19:00 Uhr Großenhain
Jesus Gemeinde, Berliner Str. 36, 01558 Großenhain
 
 
14.08.16 19:00 Uhr Dresden
Ev. Christengemeinde Elim, Bischofswerder Str. 1, 01099 Dresden
 
 
16.08.16 19:00 Uhr Eisenberg
Stadtkirche, Am Markt 11, 07607 Eisenberg
 
 
17.08.16        19:00 Uhr        Strausberg
St.Marienkirche, Predigerstr. 2, 15344 Strausberg
 
 
19.08.16        19:00 Uhr        Berlin-Lichtenrade
Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Rackebüller Weg 64, 12305 Berlin
 
 
21.08.16        19:00 Uhr        Berlin-Lankwitz
Kreuzkirche, Zietenstr. 11, 12249 Berlin
 
 
22.08.16        19:00 Uhr        Grünheide
Zum Guten Hirten, Karl-Marx-Str. 36, 15537 Grünheide
 
 
24.08.16        19:00 Uhr        Seelow
Ev. Kirche, Berliner Str. 5, 15306 Seelow
 
 
28.08.16        19:00 Uhr        Fürstenwalde
Baptisten-Gemeinde, Geschwister-Scholl-Str. 4, 15517 Fürstenwalde
 

12.08.16        19:00 Uhr        Großenhain
Jesus Gemeinde, Berliner Str. 36, 01558 Großenhain
 
 
14.08.16        19:00 Uhr        Dresden
Ev. Christengemeinde Elim, Bischofswerder Str. 1, 01099 Dresden
 
 
16.08.16        19:00 Uhr        Eisenberg
Stadtkirche, Am Markt 11, 07607 Eisenberg
 
 
17.08.16        19:00 Uhr        Strausberg
St.Marienkirche, Predigerstr. 2, 15344 Strausberg
 
 
19.08.16        19:00 Uhr        Berlin-Lichtenrade
Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Rackebüller Weg 64, 12305 Berlin
 
 
21.08.16        19:00 Uhr        Berlin-Lankwitz
Kreuzkirche, Zietenstr. 11, 12249 Berlin
 
 
22.08.16        19:00 Uhr        Grünheide
Zum Guten Hirten, Karl-Marx-Str. 36, 15537 Grünheide
 
 
24.08.16        19:00 Uhr        Seelow
Ev. Kirche, Berliner Str. 5, 15306 Seelow
 
 
28.08.16        19:00 Uhr        Fürstenwalde
Baptisten-Gemeinde, Geschwister-Scholl-Str. 4, 15517 Fürstenwalde